12. Stader Winzerfest

www.stade-aktuell.de

Die Sonne hat ihnen geholfen, an Rebstöcken im Süden der Republik ihre fruchtigen Aromen herauszubilden: Was genau aus diesen Trauben nach Durchlaufen eines von Meistern ihres Fachs vorgenommenen Gärprozesses schließlich in hohem Maße geeignet ist, Genießer-Gaumen zu verwöhnen, lässt sich im Rahmen des Stader Winzerfestes in Erfahrung bringen.

Deutsche Winzer, die ihre Weine selbst produzieren, sind dann Gast in der Hansestadt Stade und laden dazu sein, wiederum ihre Gäste auf dem Stader Pferdemarkt zu sein. Im Gepäck haben sie flüssige Grüße aus den Anbaugebieten Rheinhessen, Nahe, Pfalz, Franken und Mosel, auf den Lippen immer einen netten Spruch. Die Folge: Für vier Tage verwandelt sich ein Platz, der sonst eiligen Schrittes überquert wird, in einen Ort der Geselligkeit.

Ein gutes Schlückchen mit Freunden genossen, dazu leckerer Flammkuchen, frische Brezeln, Käse oder ein herzhaftes Stück Fleisch – so lässt sich die Leichtigkeit des Seins mit der des Weins perfekt in Einklang bringen! Garniert wird das Ganze noch mit etwas Livemusik, sodass alle Weinfest-Komponenten zusammen ein charmantes Bukett entwickeln, das in der gesamten Stadt zu spüren ist.

 06. bis 09.07.2017

Donnerstag, 6.7.2017 von 15.00 bis 23.00 h
 Freitag, 7.7.2017 von 13.00 bis 1.00 h
 Samstag, 8.7.2017 von 11.00 bis 1.00 h
 Sonntag, 9.7.2017 von 13.00 bis 21.00 h

 Pferdemarkt, 21682 Stade

 Ansprechpartner

Veranstalter: Stade aktuell GmbH & Lampenfieber