Weihnachtlicher Lichterglanz und romantischer Budenzauber

Zu einer außergewöhnlichen Eröffnungsfeier des 49. Stader Weihnachtsmarktes lädt Stade aktuell am 23. November um 18:00 Uhr ein. Bürgermeisterin Silvia Nieber, Superintendent Dr. Thomas Kück und der Vorsitzende von Stade aktuell, Wolfgang Drusell werden in einer ganz besonderen Art den Weihnachtsmarkt eröffnen. Natürlich darf auch der Weihnachtsmann nicht fehlen. Aber es warten noch weitere Überraschungen auf Sie. Kommen Sie rechtzeitig zur Eröffnung. Sie werden staunen.

Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln, Bratwurst, Schmalzgebäck, Leb- und Pfefferkuchen, beherrscht wieder einmal mehr das Geschehen in der bezaubernden Altstadt Stades. In einer beispielhaften Aktion haben sich Stade aktuell, die Hansestadt Stade sowie die Geschäfte in der Innenstadt Stade 2014 zusammengefunden, und eine neue Winterbeleuchtung, den „Walk of Lights“, ins Leben gerufen. Die Stadtwerke Stade als Hauptsponsor haben dafür gesorgt, dass die Beleuchtung auch in diesem Jahr rechtzeitig zur Eröffnung strahlen wird.

Auf dem Pferdemarkt
Auf dem Pferdemarkt

Die weihnachtlich geschmückten Stände ziehen sich durch die Fußgängerzone von der Holzstraße über den Pferdemarkt bis zum Fischmarkt.

Der Weihnachtsmarkt mit den Standorten auf dem Pferde- und dem Fischmarkt ist aus der Stader Innenstadt nicht mehr wegzudenken. Zum festlichen Rahmenprogramm gehört der Weihnachtsmann, der sich um die kleinen Gäste kümmert und der Besuch der schwedischen Lichterkönigin Lucia. Chöre und Musiker spielen Weihnachtsmusik. In der „St. Cosmae-Kirche“ gibt es traditionell ein Adventssingen und -musizieren. Ein Krippenwald und das Weihnachtsmannhaus am Fischmarkt freuen sich auf die großen und kleinen Besucher. Im Weihnachtsmannhaus liest der Weihnachtsmann Freitags bis Sonntags von 15:00 bis 17:00 Uhr Geschichten vor.

Parkhäuser und Parkmöglichkeiten gibt es in der Innenstadt. Der Platz am Sande ist bis zum 1. Februar wieder als Parkplatz geöffnet. Montags bis Freitags ab 16:00 Uhr sowie Sonnabends ist das Parken auf den Parkplätzen frei (außer in den Parkhäusern).

An den Advents-Sonnabenden sind die Parkhäuser bis 21:00 Uhr geöffnet. An den Advents-Sonntagen sind die öffentlichen Parkgaragen am Sande und Rathaus von 12:00 bis 21:00 Uhr zusätzlich geöffnet.

Stade lädt einfach zum Einkaufen und Bummeln ein.

Noch mehr Informationen
zum Weihnachtsmarkt finden Sie hier!

http://www.stade-aktuell-events.de/stader-weihnachtsmarkt/